Heiner Kämmer
Heiner Kämmer wurde am 31. Mai 1961 in Spelle im Emsland geboren. Erste Bühnenerfahrungen sammelte er als Messdiener und linker Verteidiger in der Fußball-D-Jugend! Nach erfolgreicher Meisterschaft in der Kreisklasse und dem Tanzkurs folgte:

1979 Gesellenbrief als Maschinen-Schlosser 
 1981 Wechsel von Postleitzahl und Berufsziel. 1982 Studium für Sozialpädagogik in Köln. 1983 gemeinsam mit anderen StudentenInnen Gründung des Kölner Spielecircus und 
 1984 der Kölner Stunksitzung.
 1989 gemeinsam mit Wolfgang Nitschke und Jürgen Becker (Mitternachtsspitzen) Gründung des Kabarett-Trios 3Gestirn 1990 wechselte sich Jürgen Becker gegen Wilfried Schmickler aus. 2001 ausgezeichnet mit dem DEUTSCHEN KLEINKUNSTPREIS – SPARTE KABARETT des Mainzer Unterhauses. 1994 bis 1996 Geheimnis der Woche. Der satirische Wochenrückblick mit Wolfgang Nitschke für WDR 5. 1996 Geburtsstunde der beiden Kuschelbären Johannes&Stachel für den WDR Kinderfunk. Mit Dorothee Schmitz entstanden bis heute mehr als 1000 kleine Abenteuer der beiden Kuschelbären. 1997-2005 Quatschbox für WDR5. Sprecher und Schreiber der Comedy mit über 350 Verkehrthinweisen. 2003 bis heute Bärenbude Klassenzauber. Johannes&Stachel gehen zusammen mit dem Kabarettisten und Musiker Erwin Grosche auf Live-Tournee. Wöchentlich zu Gast in den Grundschulen in NRW. 2004 bis heute Stunk Unplugged. Das Best Of Kabarett-Programm aus der über 30jährigen Stunksitzungsgeschichte. 2006 bis 2013 Kabarett-Duo Kämmer-Rübhausen. 2007 bis heute Spieler | Sprecher |Schreiber verschiedener Hörspiel- und Trickfilmproduktionen, Dokumentationen und Sketchen. 2008 bis heute Moderator, Spieler und Schreiber der Theaterproduktion: Henriettas Reise ins Weltall. 2013 bis heute Henri TV. Die Sendung läuft regelmäßig im WebTV. seit 2015 Soloprogramm: Erziehung! ...wo ist das Problem? Ein kabarettistischer Fachvortrag für Eltern, Nicht-Eltern und alle anderen Fachkräfte.